Information 09.04.2021


Liebe Eltern, 
auch der Schulbetrieb nach den Osterferien ist vom Inzidenzgeschehen sowie dem Test- und Impfgeschehen geprägt:
  • Der Unterricht wird am Montag, 12.04.2021 für voraussichtlich eine Woche als Distanzunterricht durchgeführt. 
  • Es gibt weiterhin das Angebot der Notbetreuung, wenn Ihr Kind nicht zu Hause betreut werden kann. 
  • Unterrichtsinhalte (Deutsch, Mathematik, SachU, Englisch) werden über IServ auf den bekannten Wegen eingestellt. Wenn Sie einen Ausdruck der Materialien benötigen, setzten Sie sich bitte wie bisher mit der Klassenlehrkraft in Verbindung. Schulmaterial, das noch in der Schule ist, kann ebenfalls abgeholt werden.
  • Videokonferenzen und/ oder Messengerzeiten werden wie bisher angeboten, um Kontakt zu halten, Fragen zu den Inhalten und Aufgaben zu klären oder Ergebnisse zu überprüfen etc. 
  • Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen für sog. Virusvarianten-, Inzidenz- und Risikogebiete.
  • Ab kommender Woche führen Kinder und Beschäftigte zweimal pro Woche einen verpflichtender Selbsttest durch. Ein Besuch der Schule ist nur mit Teilnahme an wöchentlich zwei Coronaselbsttests  bzw. dem negativen Testergebnis möglich.
  • In den Grundschulen wird folgender Test eingesetzt: CLINITEST ® Rapid COVID-19 Antigen Self Test . 
  • Auch bei regelmäßiger Testung müssen die bekannten Hygienemaßnahmen (Maske, Abstand, Lüften, Handhygiene) eingehalten werden.
Für ausführlichere Informationen beachten Sie bitte die E-Mails vom 9.April 2021. 

Mit freundlichen Grüßen 
das Team der PVG